H I S T O R I E 

1962
Gründung des Fuhrunternehmens durch den Vater - Max Erler - am 17.10.1962 in Wennigsen/Deister.
1979
Einstellung Bernd Erler als Kraftfahrer
1987
Gründung des Fuhrunternehmens B. Erler Wennigsen
Das väterliche Fuhrunternehmen- Max Erler - wurde bis 1993 weiterhin parallel fortgesetzt.
1991
Erweiterung der Aufgabenbereiche durch Schaffung des Betriebsbereiches:
"Baustoffhandel"
Gründung der ES Bautransport GmbH durch Gesellschafter Geschäftsführer Bernd Erler
1993
Gründung der Zweigstelle Berlin
1996
Erteilung der Genehmigung zum Einsammeln und Befördern von Abfällen nach § 12 des Abfallgesetzes (AbfG) durch die Senatsverwaltung für Bau- und Wohnungswesen
1997
Der Verkauf von schüttbaren Gütern an Privatbauherren -ab Lagerplatz- stieg zu einem stabilen Geschäftszweig an.
2000
Berlin wurde zum Hauptsitz des Fuhrunternehmens
2007
Zertifizierung zum Entsorgungsfachbetrieb
Geltungsbereich: Sammeln und Befördern von allen Abfällen gemäß AVV


Impressum